Uneingeschränkter Zugang zu Ihrem Bauteil UND zum Inneren Ihres Bahnverlaufs

- Freie Zugänglichkeiten mit dem LOGO!MAT E-CART System


E CART Assembly Barrier free E CART Assembly Barrier free sideview

Viele Montageprozesse, vorallem in der Motorenmontage, fordern allseitigen Zugang zum Bauteil für verschiedene Montageprozesse. Daher hängt das Bauteil meist an einer drehbaren Aufnahme neben der Transportanlage, sodass der Monteur das Werkstück für seinen Arbeitsschritt perfekt ausrichten kann.

Bisher waren Vertikaltransportsysteme weit verbreitet und wurden gerne bei diesen Anwendungen verwendet. Die vertikale Bahnstruktur stellt jedoch ein Hinderniss in der Fertigung dar und es blockiert wichtige Zugänge für die Monteure. Materialfluss und Zugänglichkeit werden dadurch sehr eingeschränkt und teure Hallenfläche kann nicht effizient genutzt werden.

All dies führt zu recht uneffektiven Bahnkonfigurationen und Limitierungen in der perfekten Auslegung, sowie in der Flexibilität einer solchen Anlage. Teure und aufwändige Materialflusssysteme müssen realisiert werden, um den Produktionsfluss zu gewährleisten.

KRUPS hat nun die Lösung dieser Problematik und bietet mit dem LOGO!MAT E-CART eine Alternative, die viele weitere Vorteile und Flexibilitäten mit sich bringt. Flache Bahnstruktur, voller Zugang zum Bauteil, offene Materialflussmöglichkeiten und Bewegungsfreiheit für die Monteure sind nur ein paar wenige Hauptmerkmale dieses revolutionären Transportsystems.

Das gegen Umkippen geschützte E-CART läuft geführt auf der bodenliegenden, begehbaren Bahnstrecke aus solidem Stahl, welche keine Barriere in der Montagehalle bildet. Die Bauteilaufnahme ist als Ausleger auf dem E-CART montiert, sodass das Werkstück von allen Seiten frei zugänglich ist und gedreht werden kann. Durch den vorhandenen Strom auf dem E-CART, ist es möglich diesen für Werkstückaufnahmen, Prozessoren oder andere Aktuatoren auf dem E-CART zu nutzen. Montagematerial und Werkzeuge können über die Bahnstrecke ragen, um diese ergonomisch und sehr nahe zum Bediener anzuordnen.

Die Möglichkeit der Zusatzenergienutzung auf dem E-CART bietet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten bei der Werkzeugaufnahmengestaltung und Auslegung.

Die Flexibilität und die Modularität des E-CART Systems, kombiniert mit der freien Gestaltung das Anlagelayout ohne störende Barrieren zu erstellen/schaffen, bietet unendliche Möglichkeiten für Ihre Montageautomation:

  • Freie und flexible Streckenführung mit sehr flachem, begehbaren Bahnstrecken
  • Einfache und komplette Zugänglichkeit
  • Neue Möglichkeiten zur automatischen Bewegung des Werkstücks durch Zusatzstrom auf den E-CARTs
  • Alle einmaligen E-CART Vorteile nutzbar
  • Extrem hohe Sicherheitsstandards
  • Kostenoptimiertes System
  • Sehr energieeffizient
  • Komplett elektrisches Transportsystem

Dies sind nur ein paar wenige Hauptvorteile des LOGO!MAT E-CART Systems im Bezug auf Anwendungen, die vollen Zugang zum Werkstück fordern.

Kontaktieren sie unser freundliches, exzellent geschultes Vertriebspersonal, um weitere Informationen oder Angebote zu Ihrem nächsten Montageförderer zu bekommen. Wir hoffen, dass auch Sie schon bald von der Revolution in der Transportbandbranche profitieren und ihre Montagelinie mit diesem neuen Förderer aus dem Hause KRUPS verwirklichen.