Die Rutschkupplung ist ein Sicherheitselement und dient dem Schutz des Bedieners und des Drehmoduls. Sie ist ab Werk voreingestellt. Sollte jedoch einen erneute Einstellung erforderlich sein, müssen zuerst alle Betriebsbedingungen kontrolliert werden. Eine Überbelastung ist in jedem Fall zu vermeiden.
 
Die Rutschkupplung ist nicht stufenlos einstellbar. Sie sollte jedoch so eingestellt sein, dass der Bediener das Drehmodul während des Drehens ohne große Krafteinwirkung anhalten kann.
 
Weitere Informationen zu der Rutschkupplung könne der Betriebsanleitung des Herstellers entnommen werden.
 
Die Rutschkupplung kann vom Betreiber ausgetauscht werden. Um die Rutschkupplung zu demontieren, dieselbe Vorgehensweise, wie beim Ausbau des Antriebsmotors einhalten

Track Rotate Adjustments friction clutch