Modul- und Stahlkettenbänder

Die Produktpalette unserer Modul- und Stahlkettenförderer reicht vom kleinen, kurvengängigen Modulkettenband bis zum massiven, für schwere Lasten ausgelegten Stahlkettenband. Diese Art der Förderbänder ist robuster als die Gurtförderer und ist daher für den Transport von scharfkantigen, heissen oder öligen Produkten geeignet.

Dabei eignen sich unsere kleineren Modulkettenbänder mit Edelstahlrahmen hervorragend für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie unter hygienisch anspruchsvollen Bedingungen, beispielsweise als Abkühl- und Pufferstrecke für Backwaren.

Stahlkettenbänder hingegen werden häufig unter rauen Umgebungsbedingungen, wie bei Öl- oder Späneanfall eingesetz. Der formschlüssige Antrieb über eine verzahnte Antriebsrolle verhindert ein Verlaufen der Modulketten auch bei seitlichen Auf- oder Abschieben von Teilen. 
 

Modulkettenband Typ 95
  Modulkettenband Typ 125   Modulkettenband Typ 160   Stahlkettenband Typ 120
Modulkettenband Typ 95
Geeignet für Transport von flächigen Gütern
Einsatz in hygienisch anspruchsvollen Umgebungen
Transport von großen und schweren Lasten
Einsatz in Montagelinien, beispw. als Abführband
       
Schanierplattenband Typ 120 B
Geeignet für Abtransport von Stanzabfällen oder Spänen
     

  


Sehen Sie Bilder unserer Modul- und Stahlkettenbänder im Einsatz.