LOGO!MAT eCart - Serie: Förderstrecke


track

Die Fahrbahn des eCart Systems besteht aus zwei parallel laufenden Fahrschienen und einer Mittenabdeckungen, die auf höhenverstellbaren Stützen montiert sind. Die Stromversorgung des eCarts erfolgt über 48 V Gleichstromschienen mit drei Leitern, die entweder auf einer Seite der Bahn abgedeckt integriert sind. Der Fahrstrom, sowie möglicher Aufbaustrom wird über diese Stromschiene breitgestellt.

Das System ist in flacher Bauart mit einer Mindesthöhe von 220 mm innerhalb der gängigen Trittstufenhöhe und ist dennoch in aufgeständerter Version bis zu einer Höhe von 800 mm erhältlich.

Der Bereich zwischen den beiden Schienen ist mit Stahlabdeckungen geschlossen, kann jedoch in Abschnitten für freien Zugang zum Werkstück offen gelassen werden. Die Fahrbahn ist einfach zu installieren und durch die Stellfüße auf unebenen Untergründen leicht auszurichten. Die Förderstrecke des eCart Systems ist rein mechanisch, ohne bewegte Teile und wartungsfrei, was einen der vielen Vorteile des gesamten Systems darstellt.