LOGO!MAT Walk-On - Serie: Manueller Andockwagen


Manual Docking Cart 1
Manual Docking Cart 2

Für den Transfer von Werkstückträgern zwischen zwei Fördersystemen oder zu einer Offline-Station eignet sich der mobile LOGO!MAT Andockwagen besonders gut. Kostengünstig und effektiv ist mit dieser Komponente ein Ausschleusen und Einsetzen von Werkstückträgern [WT] möglich.

Der Manuelle Andockwagen ist in einer flachen Ausführung für die LOGO!MAT Walk-on Option erhältlich. Er besteht aus einer rollbaren, mit vier Lenkrollen ausgestatteten Wagenplattform, auf der ein Rollenbahnsegment der Nennbreite 400 mm montiert ist. Auf dieses mobile Bahnsegment können Werkstückträger aus einem Transportloop ausgeschleust oder in einen solchen einge-schleust werden. Die gesamte Wageneinheit kann leicht per Hand in alle Richtungen bewegt werden. Auf Anfrage ist der Manuelle Andockwagen auch mit Andockmöglichkeit auf beiden Seiten des mobilen Bahnsegments verfügbar.

Zur Sicherung des Werkstückträgers während des manuellen Transfers verhindert eine Fixiervor-richtung auf dem Rollenbahnsegment, dass der WT von diesem herunterfällt. Sie wird erst deaktiviert, wenn der Andockwagen sicher an ein anderes Rollenbahnsegment angedockt ist.

Bei Stillstand des Andockwagens garantieren verschiedene Komponenten eine hohe Sicherheit: Eine integrierte Arretierung verbindet den Wagen fest mit der Rollenbahn, zudem verhindert ein mecha-nischer Verriegelungsmechanismus, dass der Andockwagen während der WT-Übergabe an ein anderes Bahnsegment rutscht oder wegrollt. Auf Anfrage ist dieser Mechanismus auch mit zusätz-lichem Sensor verfügbar, welcher erst nach einer erfolgreichen Arretierung einen Transfer ermöglicht.