LOGO!MAT Walk-On - Serie: Werkstückträger


palletUnser Werkstückträger [WT] für das LOGO!MAT Walk-On Transfersystem besitzt die selbe äußere Form wie unser herkömmlicher WT, der in der L - Serie seinen Einsatz findet. Diese patentierte Form ermöglicht es, den WT um Ecken, Weichen und Einmündungen zu lenken, sowie bietet die Möglichkeit die Schnittstellen für Stoppereinsätze und Sensorstreifen herzustellen. RFID Datenträger können auf Kundenanfrage eingebunden werden.

Der Werkstückträger ist aus Aluminium gefräst, 704 mm lang und ist mit Verschleißplatten auf der Unterseite ausgestattet. Seitenführungsröllchen an den Seiten des WTs helfen den WT in seiner Führung zu halten.

Zwei Stahlpylonen sind auf dem Werkstückträger montiert, um die Schnittstelle zur (Werkstückträger-) Oberplatte herzustellen. Diese, durch die begehbaren Abdeckungen hindurchragenden Masten sind so auf dem WT montiert, dass sie stets in einem gleichbleibend breiten Mittelschlitz laufen.

Der Walk-On Werkstückträger ist nicht mit einem Ausschnitt verfügbar, da das gesamte System und die Konfiguration kein Hindurchgreifen des WTs ermöglicht und erlaubt.