LOGO!MAT XL Twin Strand - Serie: Indexiereinheit


xl-twin-strand

The LOGO!MAT XL Absteckvorrichtung bietet eine dreimal so hohe Positioniergenauigkeit als der LOGO!MAT XL Stopper.

Die XL Absteckeinheit wird auch im XL Twin Strand Transfersystem eingesetzt. Diese Einheit wurde speziell für Halbautomatik- oder Automatikstationen entwickelt, an denen der Werkstückträger [WT] genau positioniert sein muss, da ein Roboter am Werkstück arbeitet oder es abnimmt. Unsere kostengünstige Standardkomponente besteht aus einem pneumatisch, stoßgedämpften XL Stopper und einem pneumatischen Indexierbolzen, der in eine der hinteren Indexierhülsen, auf der Unterseite des WTs, einfährt. Dabei wird der Werkstückträger mit einer Genauigkeit von +/- 0,5 mm in x- und y-Richtung indexiert; er wird jedoch nicht angehoben.

Da die Indexierhülsen direkt an der Werkstückträgeroberplatte montiert sind, wird diese direkt durch den Absteckbolzen positioniert. Der Absteckpin ist federbelastet in ausgefahrener Position, um bei einem Pneumatikausfall alle weiteren WTs zu stoppen.

Die Form des Absteckbolzens ist so konstruiert, dass eine hohe Seitenkraft aufgebracht werden kann, um auch schwere WTs seitlich auszurichten. Zwei induktive Sensoren (M8) können zum erkennen der Absteckpinpositionen verwendet werden. Diese Sensoren sind jedoch nicht in unserem Standardlieferumfang enthalten, können aber auf Nachfrage mitgeliefert werden. Die Sensorhalter sind standardmäßig installiert.

Die Absteckvorrichtung ist auf einem eigenen Halter montiert und kann relative zum Stopper verschoben werden, um den richtigen Abstand einstellen zu können.

Die gesamte Einheit kann selbst nachdem das System in Betrieb genommen worden ist, nahezu an jede Position in der Rollenbahn ohne Probleme verschoben werden. Jeder LOGO!MAT XL Stopper kann mit einer LOGO!MAT XL Absteckeinheit erweitert werden, wenn eine genauere Wiederholgenauigkeit des WTs in Zukunft erforderlich ist.

Die LOGO!MAT XL Absteckeinheit ist eine preisgünstige Komponenten, um selbst schwere Werkstückträger genau zu positionieren.